Herzogenrath: Lagerfeuer-Trio macht Party auf der Burg

Herzogenrath: Lagerfeuer-Trio macht Party auf der Burg

Im Rahmen des Städtischen Kulturprogramms findet am Samstag, 31. Mai, 20 Uhr, im Burggarten der Burg Rode der traditionelle Dämmerschoppen statt. Dabei soll das „Lagerfeuer Trio“ erneut für Partystimmung sorgen.

Es gibt wohl kaum eine Bühne in der Region, auf der die drei Aachener Musiker noch nicht ihre ureigene Mischung aus Popmusik, Mitsingklassikern, launischen Moderationen und akrobatischen Einlagen an Stimmbändern und Instrumenten gezeigt hätten. Bereits zum dritten Mal tritt das Trio im Burghofs.

Drei Jungs, viele Hits: Das „Lagerfeuer Trio“ sorgt für Party-Sound.

Nachdem die Musiker bereits 2013 mit ihrem Song „Das ist nicht fair“ mehrfach mehrfach im Radio zu hören waren, war die Band zu Beginn des Jahres im Studio, um ihr Debütalbum aufzunehmen. Für viele Fans ist das fast schon eine kleine Sensation. Karten sind ab sofort im Vorverkauf für je fünf Euro erhältlich, an der Abendkasse kosten die Tickets sieben Euro. Karten gibt es in den Buchhandlungen Katterbach sowie an der Infothek des Rathauses. Reservierung und Informationen bei Nadine Schwartz, Telefon 02406/83312.

Mehr von Aachener Nachrichten