1. Lokales
  2. Nordkreis

Herzogenrath: Kurios: Sorge um „verschollenen“ Angestellten endet überraschend

Herzogenrath : Kurios: Sorge um „verschollenen“ Angestellten endet überraschend

Ein überraschendes Ende hatte der Einsatz einer Polizeistreife in Herzogenrath nachdem ein Unternehmer sich aus Sorge um einen Angestellten bei der Polizei gemeldet hatte. Der Mann war seit Mitte Mai nicht mehr auf der Arbeit erschienen.

Er esi tesi dem hcua ihctn merh reaicrbreh eeewgns und grerieae icthn ufa .fnrAeu Als die zoilPei nnda ied gnhoWun esd sanMne in rgentaHzreoh m,akan eönffet seirde cohjed cihs etrbse ehdentusGi urrneefed ide ü.Tr

erD egiMrzreviit tiegez ihsc teuasnrt rebü ned cesuBh red ePtznsoiil dnu ahuc erbü edi Sgeor esd ese,gbrirAbet dnne esrdei aebh ihm siebter vor echonW tn.egkigüd tLua lzeheceprPiiosr aulP nmeeK ehritel dei rmiaF irü„brhee deesBh,ic tim der tiB,te na rde rnenneti nioKoaminukmt nhoc watse uz neif.le“