Alsdorf: Kulturgemeinde präsentiert Dr. Stratmann

Alsdorf: Kulturgemeinde präsentiert Dr. Stratmann

Sein Wartezimmer war immer voll. Gut zwei Jahrzehnte lang haben sich die Besucher auf Termine bei Dr. Ludger Stratmann gefreut. Bald wird er seine Praxis auf der Bühne schließen, doch zuvor macht er noch einmal einen besonderen Hausbesuch.

Sein Best-of-Programm „Dat Schönste“ ist am Freitag, 4. April, ab 20.00 Uhr auch in der Alsdorfer Stadthalle zu sehen. 20 Jahre lang war der Mann Hausarzt in Bottrop und hat dabei rasch erkannt: Die beste Therapie ist immer noch die Lachtherapie. Im Grunde eine medizinische Sensation — und die hat er erfolgreich getestet: Bei mehr als 3500 Auftritten auf der Bühne und in seiner eigenen Fernsehsendung „Jupp’s Kneipentheater im Pott“. Wer sich dabei nicht gleich totgelacht hat, wurde freiwillig zum Langzeitpatienten.

Stratmanns Kunstgriff war es stets, die vielen Wehwehchen seiner Patienten so auf die Bühne zu bringen, dass das Publikum sich in den Geschichten zwar wiedererkannte, jedoch gut darüber lachen konnte. Karten sind unter anderem im Mediastore unserer Zeitung und NetAachen, Großköln-straße 56 in Aachen, sowie beim Zeitungsverlag Aachen, Dresdener Straße 3, erhältlich.