Würselen: Kripo ermittelt wegen Brandstiftung

Würselen: Kripo ermittelt wegen Brandstiftung

Nachdem es am Donnerstagnachmittag im Bereich des ehemaligen Singer-Geländes gebrannt hat, ermittelt die Kripo Aachen wegen Brandstiftung.

Offenbar haben Unbekannte gegen 15 Uhr mehrere Holzpaletten angezündet. Dadurch griff das Feuer auf einen Gang über, der zwei leer stehende Gebäudeteile verbindet. Personen wurden nicht verletzt.

Das Gebäude ist derzeit nicht mehr begehbar.

Mehr von Aachener Nachrichten