Herzogenrath: Kreisverkehr wird umgebaut: K5 gesperrt

Herzogenrath: Kreisverkehr wird umgebaut: K5 gesperrt

Der Landesbetrieb Straßenbau wird in den Herbstferien den Kreisverkehrsplatz „Schulzentrum” an der Kreuzung Geilenkirchenerstraße/K5 zwischen Herzogenrath und Merkstein sanieren und die Fußgängerüberwege behindertengerecht umbauen.

Für die Realisierung der Bauarbeiten wird auf der Geilenkirchenerstraße eine Baustellenverkehrsführung mit Ampel eingerichtet. Die K 5 und der Anschlussast zum Schulzentrum werden voll gesperrt.

Eine Umleitung wird über die L 47, „Bierstraße” eingerichtet. Die Arbeiten wurden aufgrund des Schulbusverkehrs bewusst in die Ferienzeit gelegt. Sollten sich witterungsbedingte Verzögerungen beim Bau ergeben, wird nach den Ferien der Anschluss zum Schulzentrum auf jeden Fall wieder freigegeben.

Mehr von Aachener Nachrichten