Alsdorf: Knappenchor und Bläserensemble St. Barbara laden zum Konzert

Alsdorf: Knappenchor und Bläserensemble St. Barbara laden zum Konzert

Gemeinsam mit dem Knappenchor St. Barbara veranstaltet das Bergmännische Bläserensemble gleichen Namens am Sonntag, 13. April, 19 Uhr, im ehemaligen Fördermaschinenhaus der Grube Anna II, Alsdorf, Herzogenrather Straße, ein Konzert.

Der Chor und die Instrumentalgruppe sind dem Verein Bergbaumuseum Grube Anna angeschlossen. Unterstützt werden die Männer des Chores und der Blaskapelle, die bei diesem Konzert in ihrer schwarzen Bergmannstracht auftreten, durch die Vocal Harmony Kerkrade.

Über lange Zeit haben die Sänger und die Musikanten sich auch in gemeinsamen Proben auf dieses Konzert vorbereitet. Besonders das Bläserensemble will beweisen, dass es seine Musik konzertant vortragen kann. „Die Freunde der bergmännischen Musik und des bergmännischen Liedguts kommen garantiert auf ihre Kosten. Die Konzertbesucher werden nicht enttäuscht sein,“ laden der Leiter des Bläserensembles, Franz Worm, und der Vorsitzende der Chorgemeinschaft, Josef Moeres, zum Besuch des Konzertes ein. Der Eintritt ist frei; es wird um eine Spende gebeten.

Mehr von Aachener Nachrichten