Baesweiler: Kleineres Baugebiet wegen Steinkäuzen

Baesweiler: Kleineres Baugebiet wegen Steinkäuzen

Gebaut werden darf demnächst in Floverich an der Fließstraße. Der Bebauungsplan für das Gebiet zwischen der Dorfstraße und der Straße Auf der Schell wurde nun aber deutlich verkleinert.

Der Grund: Dort leben Steinkäuze. Das Baugebiet soll dazu dienen, den Bedarf an neuen Bauflächen in dem kleinen Stadtteil zu decken. Während des Verfahrens wurde allerdings deutlich, dass insbesondere im Bereich an der Ecke Fließstraße/Auf der Schell im vorhandenen Baumbestand Steinkäuze beheimatet sind.

„Der Steinkauz steht auf der Roten Liste, deshalb ist dort keinen Bebauung möglich”, sagte Peter Strauch, Erster und Technischer Beigeordneter der Stadt Baesweiler, im Bau- und Planungsausschuss bei der Beratung des Themas. Um die Vögel zu schützen, soll auch die Erschließung des Baugebiets von der Seite der Dorfstraße erfolgen. Am Ende des weiterhin bestehenden Baugebiets soll es einen Wendehammer geben.

Mehr von Aachener Nachrichten