Würselen: Kanalgebühren steigen leicht

Würselen: Kanalgebühren steigen leicht

Die Erhöhungen bei den Kanalgebühren 2011 fallen moderat aus. Der Ausschuss für Bau- und Gebäudewirtschaft hat sie für das kommende Jahr einstimmig abgesegnet.

Sprecher aller Fraktionen lobten die von der Verwaltung geleistete Arbeit.

Um 3 Cent steigt die Gebühr beim Schmutzwasser, so dass ab dem 1. Januar 2011 2,66 Euro pro Kubikmeter zu entrichten sind. Einen Cent teurer wird von diesem Zeitpunkt an das Niederschlagswasser. Hierbei steigt die Gebühr auf 1,14 Euro pro Kubikmeter.

Stabil bleibt die Gebühr für die Entleerung von Kleinkläranlagen: 27 Euro pro gezogenem Kubikmeter werden fällig.