1. Lokales
  2. Nordkreis

Baesweiler: Jugendamt bleibt weiterhin beim Kreis

Baesweiler : Jugendamt bleibt weiterhin beim Kreis

Auch weiterhin soll die Kreisverwaltung für die Stadt Baesweiler die Aufgaben im Jugendamtsbereich wahrnehmen. CDU und Grüne votierten im Jugend- und Sozialausschuss für die Empfehlung der Verwaltung, von der Errichtung eines eigenen Jugendamtes abzusehen.

Dnen ,urdahdc eärlrteeut iSrnnlezodzetea Aaresdn uLcr,tehe deünrw neOsträh dun tatiäulQ eib nriee gethzelnicieig ileniazfenln enlMuesbatrhg ihtnc gstiee.retg eEin enerute bgrufürpenÜ ereids eragF, hcau da smtitemn rkCenmsitdhartoe und nüGer rde gnwlaVeutr uz, oslel chan dre üGrndung red Soegneiärtdt feogn.erl b„O ruiaKsehs roed atRuhas, nidsctdenhee ts,i dssa ads tnopezK ”,mtismt mneeti GifhrknFsücan-reetno lofR rckseeB dun ttmimse dtiam eretP iemmmrnaTns ,UD)(C red dei etgeizj sla eedrtzi sbeet eeunglRg gtlEieo.znbi edi m,aaneerlikzodoSt edi mi edrfVol der uingtzS inee enreetu Üfrgnbupeür des eits rhJnea rkenuiestitd ehmTas etartngba na,tthe smmtnite cinht .zu ieD PSD eizteg ishc von dre rAgtnenouitam cnthi rb,tguüeez neoh dchejo eeegni geeAnturm frü ein uagmJentd ni erädttishcs eReig nubrone.rzgiv sWa ,eblbi rwa dei ugdrFreon cnha enrei hhriäjlcen üeÜbrngrpfu der iztmskasJndgte,gndiueuät die onv den ndebie rdaeenn nakriotFen ehtenbgla wr.eud