Invaliden- und Seniorenverein Setterich wird 50

Hauptversammlung : Invaliden- und Seniorenverein Setterich freut sich auf das 50-Jährige

In diesem Jahr steht Großes an. Der Invaliden- und Seniorenverein Setterich begeht sein 50-jähriges Jubiläum. Das wurde auch in der Jahreshauptversammlung im Haus Setterich mehrfach thematisiert.

Doch zunächst hielt der Verein komplett neue Vorstandswahlen unter Beisein von 48 Mitgliedern ab. Dabei wurde erneut dem Vorsitzenden Gerhard Faltyn das volle Vertrauen ausgesprochen. Ebenfalls wurden die beiden Stellvertreter Arno Vogel und Hartmut Möller wiedergewählt. Weitere Wahlen schlossen sich an.

Das neue Programm für das Jahr 2019 stellte Arno Vogel vor. Derzeit arbeitet der Verein auch an der Herausgabe einer Festschrift anlässlich des runden Geburtstages. Dieser wird am 28. März ab 17 Uhr im Hause Werden gefeiert. Auch im Karneval ist die Mannschaft um Gerhard Faltyn sehr aktiv.

So wird am Donnerstag, 24. Januar, ab 17 Uhr die mittlerweile zur Tradition gereifte Sitzung mit Vorstellung eines neuen Dreigestirns (Saal Werden) stattfinden.

(mali)
Mehr von Aachener Nachrichten