Würselen: Historischer Friedhof in Bardenberg wird eröffnet

Würselen: Historischer Friedhof in Bardenberg wird eröffnet

Nach einer längeren Vorbereitungs-, Planungs- und Realisierungsphase kann der Heimatverein Bardenberg jetzt die Fertigstellung des ersten Abschnitts des Historischen Friedhofs vermelden.

In einer konzertierten Aktion vieler Heimatfreunde sowie mit großer Unterstützung aus Kultur, Politik, Stadtverwaltung, Kommunalen Dienstleistungen (KDW) und privater Firmen konnten alle baurechtlichen und bautechnischen Hürden überwunden und die Finanzierung gesichert werden. Am Samstag, 16. August, wird nunmehr um 10.30 Uhr der Historische Friedhof auf der städtischen Einrichtung an der Oststraße durch Bürgermeister Arno Nelles eröffnet.

Musikalisch wird die Feierstunde durch getragene Liedervorträge des MGV „Orphea“ unter Chorleiter Willi König gestaltet. Der Heimatverein wird das Projekt erläutern. Im Anschluss an die Eröffnung des Historischen Friedhofes bietet die KDW eine Führung mit Erläuterungen zu den in Bardenberg zugelassenen Grabarten an.

(ehg)