Weinfest Kohlscheid 2019 übertrifft alle Erwartungen

In Kohlscheid : Weinfest übertrifft alle Erwartungen

Hunderte Besucher, Standbetreiber, die am ersten Tag bereits die Reserven anbrechen müssen und heitere Stimmung: Das Weinfest in Kohlscheid war ein voller Erfolg.

Die Hoffnungen des neuen Vorstands des Werberings wurden komplett erfüllt, wie auch Eventmanager Peter Jumpertz bestätigte: „Das ist absoluter Wahnsinn, ich bin fast sprachlos.“ Weine, Liköre und natürlich passendes Essen wurden auf zum Verzehr angeboten. Der Ansturm auf dem Marktplatz überraschte auch die Betreiber: Bereits am frühen Abend mussten die Reserven für den folgenden Tag mancherorts angebrochen werden.

Die Resonanz, die daraufhin bei Jumpertz ankam, bestätigte ihn in den Planungen des Werberings: „Wir haben eine richtige Dynamik, das macht einfach Spaß!“ Viele der Standbetreiber sagten bereits zu, an einer weiteren Ausgabe des Weinfests teilzunehmen. Zudem soll der vorhandene Platz dann noch besser ausgenutzt werden, um die Zahl der Stände und Attraktionen zu erhöhen, so Jumpertz.

Freude gab es auch darüber, dass zahlreiche junge Besucher den Weg nach Kohlscheid fanden und so ein fröhliches und friedliches Fest aller Generationen gefeiert werden konnte. Die Stimmung machte sich ebenso beim Konzert Thursday Evening Band in Noah’s Bistro bemerkbar. Der Ansturm überraschte Wirt Ralf Kunst: „Die Bude war brechend voll, das hätte ich nie gedacht!“ Entsprechend gut wurde dort und auf dem Markt gefeiert, sodass sich der Vorstand des Werberings kurzfristig entschied, den Abend bis 23 Uhr zu verlängern.

Am folgenden Tag füllte sich der Markt dann einmal mehr und auch viele Passanten zog es spontan an die Stände und an den Wagen für alkoholfreie Getränke, an dem die Mitglieder des Werberings arbeiteten und für Gespräche bereitstanden. „Das ist eine wirklich tolle Veranstaltung, es ist schön, dass sich in Kohlscheid etwas bewegt“, freute sich etwa Besucherin Katarina Zander, die mit ihrer besten Freundin zu Gast war.

Den Schwung gelte es nun für die Arbeit im Ort mitzunehmen, betonte Jumpertz. Ideen gebe es genug: Eine Bierbörse, ein Kinderfestival und natürlich die kommende Ausgabe von Kohlscheid Life! beschäftigen derzeit den Werbering, bei dem man sich über die starke Unterstützung lokaler Sponsoren freute. Die Akzeptanz sei sehr gut, es gelte aber weiterhin Firmen und Geschäfte in Kohlscheid von einer Mitgliedschaft im Werbering zu überzeugen. „Wir wollen Gemeinschaft schaffen“, so Jumpertz. Der Zuspruch der Kohlscheider Bürger an diesem Wochenende sei ein eindeutiges Votum dafür.

Vom 6. bis 8. September findet die nächste Ausgabe von Kohlscheid Life! statt. Peter Jumpertz bestätigte am Rand des Weinfestes bereits die Headliner der Abende. Am Freitag geht es von 19 bis 24 Uhr rund, das „Lagerfeuer Trio“ soll viele Besucher anlocken. Am Samstag werden von 14 bis 22 Uhr zahlreiche Acts auftreten, das Highlight wird die Coverband „Pearls“.

Zum Abschluss des Sonntagsprogramms (14 bis 21 Uhr) treten die „Queen Kings“ auf, die die größten Hits der Band von Freddie Mercury performen. Neben vielen weiteren Acts am Wochenende wird es wieder ein großes Rahmenprogramm und „immer Bewegung auf der Bühne“ geben, versprach Jumpertz.

(cheb)
Mehr von Aachener Nachrichten