1. Lokales
  2. Nordkreis
  3. Herzogenrath

Kind angefahren: Polizei sucht Zeugen nach Unfallflucht

Kind angefahren : Polizei sucht Zeugen nach Unfallflucht

Nachdem ein sechsjähriger Junge am Freitagabend in Herzogenrath von einem Auto angefahren worden ist, sucht die Polizei nach dem unbekannten Fahrer des Wagens. Er oder sie hielt nach dem Unfall nicht an.

Wie die Polizei mitteilt, stand der Junge gegen 19 Uhr am Fahrbahnrand der Asternstraße, wo er sich mit befreundeten Kindern auf einem angrenzenden Balkon unterhielt. Nach Zeugenangaben bog dann plötzlich ein Auto von der Magerauer Straße kommend in die Asternstraße ein und touchierte den Sechsjährigen im Vorbeifahren. Anschließend sei der Fahrer oder die Fahrerin über die Blumenstraße in unbekannte Richtung geflohen.

Das Kind musste mit leichten Verletzungen in einem Krankenhaus behandelt werden. Die Polizei sucht nun weitere Zeugen. Es soll sich um einen dunklen Ford Fiesta älteren Baujahres gehandelt haben. Sachdienliche Hinweise nimmt das Verkehrskommissariat unter der Rufnummer 0241/9577-42101 entgegen.

(red/pol)