1. Lokales
  2. Nordkreis
  3. Herzogenrath

Mit dem Adventskalender 2020 wieder Chance auf Gewinne

Bürgerstiftung Herzogenrath : Mit dem Adventskalender 2020 wieder Chance auf Gewinne

Die 2500 Stück der mittlerweile sechsten Auflage können nun erworben werden. Rund 120 Preise im Gesamtwert von mehr als 7000 Euro werden verlost.

Die Bürgerstiftung Herzogenrath kann auf stolze zehn Jahre ihres Bestehens und zahlreiche Initiativen und Projekte zurückblicken. In den Räumen des Eurode Bahnhof, Forum für Kunst und Kultur, fand aus Anlass dieses Jubiläums eine Ausstellung zu den vielfältigen Projekten statt. In diesem Rahmen präsentierte die Bürgerstiftung Herzogenrath den Adventkalender 2020. Das Projekt wird zum zweiten Mal unterstützt vom Stadtsportverband Herzogenrath.

Das diesjährige Titelfoto stellte wieder Heinz-Peter Quadflieg zur Verfügung und zeigt die Krippe in der St. Josef Kirche in Herzogenrath-Straß. Vorsitzender Dr. Heribert Mertens hieß den stellvertretenden Bürgermeister Dr. Manfred Fleckenstein, den Vertreter des Stadtsportverband Sven Dömgörgen, sowie corona-bedingt nur einige Sponsoren willkommen. „Unser Adventskalender hat jetzt schon die sechste Auflage. Wir danken allen Sponsoren und Käufern des Kalenders, die hiermit helfen, unser Engagement für Herzogenrath zu finanzieren“, sagt Dr. Mertens.

Die gesamte Auflage des Kalenders beträgt 2500 Stück, sie werden bis Sonntag, 29. November 2020, zum Preis von fünf Euro je Kalender verkauft. Jeder Kalender hat eine eigene Nummer, die persönliche Gewinnnummer, die sich oben links auf der Vorderseite befindet. Die Gewinnnummern werden ab dem 1. Dezember 2020 täglich in der Aachener Zeitung/Aachener Nachrichten, Lokalteil Nordkreis, und auf www.buergerstiftung-herzogenrath.de veröffentlicht.

Hauptpreis: ein E-Bike

Jede Losnummer hat eine Gewinnchance und die Chance auf den Gewinn des Hauptpreises. An der Ziehung des Hauptpreises – ein E-Bike im Wert von etwa 1900 Euro – nehmen alle Kalender teil. Bei den ausgelosten Gewinnen handelt es sich ausschließlich um gesponserte Sachpreise und Gutscheine, die nicht in Geldwerten abgegolten werden können. Die Ziehung der Gewinnnummern erfolgt unter Ausschluss des Rechtsweges unter notarieller Aufsicht.

Die Gewinne können nur bei Reifen-und Autoservice Dickert, Nordsternpark 13, in Herzogenrath, unter 02406/6033, gegen Vorlage des Kalenders während der normalen Geschäftszeiten abgeholt werden. Gewinne, die nicht bis zum 31. Januar 2021 abgeholt werden, verfallen zu Gunsten des Ausspielungszwecks.

Der Reinerlös aus der Adventkalender-Aktion 2020 kommt den Projekten „Gemeinsam für Herzogenrath“ der Bürgerstiftung Herzogenrath und des Stadtsportverbandes Herzogenrath zu Gute. Sponsoren stellten rund 120 attraktive Preise im Gesamtwert von über 7000 Euro zur Verfügung. Zu gewinnen sind zum Beispiel Gutscheine für Restaurants, Konzerte, Wellness, Bücher, Blumen, sowie verschiedene Sachpreise.