Gospelkonzert mit Mustard Seed Faith in Kohlscheid

Mit Mustard Seed Faith : Gospel-Songs künden von der Hoffnung

Gospels, die von den großen Themen des Lebens erzählen: Von Vertrauen und Liebe, von Getragensein in guten und schlechten Zeiten, von Hoffnung und Stärke, die der Glaube verleiht.

Um diese Themen und vieles mehr bewegt sich der Aachener Gospelchor Mustard Seed Faith in seinem 15. Jahr, aktuell zu erleben am Sonntag, 19. Mai, um 18 Uhr in St. Mariä Verkündigung, Kirchweg 4, Kohlscheid-Bank.

15 Jahre Chorgeschichte

„Tolle Akustik, tolles Publikum, wir freuen uns sehr auf dieses Konzert!“ sagt Johan Leenders, seit zwei Jahren Chorleiter von Mustard Seed Faith. Diese 15 Jahre Chorgeschichte spiegeln sich im Programm des Abends.

Alte Freunde wie der stille und emotionale Segenswunsch „Bless me“ von Donald Lawrence und Andraé Crouch sind ebenso dabei wie das spektakuläre, gewaltige „Don‘t cry“ des US-amerikanischen Gospelstars Kirk Franklin. Während an den Klassikern immer wieder intensiv gearbeitet wird, erweitert der Chor auch ständig sein Repertoire aus modernen, US-amerikanischen Stücken. Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen.

Mehr von Aachener Nachrichten