1. Lokales
  2. Nordkreis
  3. Herzogenrath

Feuerwehreinsatz in Herzogenrath: Kellerbrand schnell gelöscht

Feuerwehreinsatz : Kellerbrand schnell gelöscht

Die Feuerwehr Herzogenrath wurde am frühen Samstagnachmittag zu einem Kellerbrand an der Lindenstraße in Kämpchen gerufen. Als die ersten Einsatzkräfte eintrafen, drang Rauch aus dem Haus.

Umgehend erkundete ein Trupp unter Atemschutz den Kellerbereich. Dabei wurde ein Entstehungsbrand feststellt; der schnell gelöscht war. Der Keller wurde mit Hochleistungslüftern rauchfrei gemacht. Ein Hausbewohner hatte eine leichte Rauchgasvergiftung erlitten, er wurde vom Rettungsdienst behandelt und in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht.

Im Einsatz waren die Feuerwache, der Löschzug Kohlscheid, der Rettungsdienst und der Führungsdienst der Feuerwehr Herzogenrath mit insgesamt 29 Einsatzkräften. Über Brandursache und Schadenshöhe können keine Angaben gemacht werden, wie Wehrsprecher Thomas Hendriks berichtet.