Eurodetafel für Margret und Günter Schichler

Auszeichnung : Margret und Günter Schichler erhalten die Eurodetafel

Zum Jahresabschluss hatte die djo Merkstein in den Streiffelder Hof eingeladen. Zunächst stand allerdings die Verleihung der Eurodetafel im Mittelpunkt.

Diese Auszeichnung erhalten seit 1997 Einzelpersonen oder Organisationen, welche sich um die Kinder- und Jugendarbeit der djo bzw. in Merkstein verdient gemacht haben. In diesem Jahr wurden Margret und Günter Schichler ausgezeichnet. Beide sind seit vielen Jahren zunächst bei den djo Ehemaligen und dann im djo Förderkreis aktiv und unterstützen so die djo Gruppen in Merkstein.

Günter Schichler war zudem von 1997 bis 2016 Schatzmeister des Förderkreises. Die Auszeichnung überreichte djo Vorsitzender Thomas Krelle gemeinsam mit der stellvertretenden Bürgermeisterich Marie-Theres Sobczyk. Erste Preisträgerin war Maria Dünwald, aber auch die IG zum Erhalt des Merksteiner Freibades, Rosi und Helmut Schallnat oder auch die Merksteiner Falken sind Preisträger.

(fs)