1. Lokales
  2. Nordkreis
  3. Herzogenrath

Stadtbücherei Herzogenrath: Der Sommer-Lese-Club erlebt eine Neuauflage

Stadtbücherei Herzogenrath : Der Sommer-Lese-Club erlebt eine Neuauflage

Bald ist es wieder soweit – der beliebte Sommer-Lese-Club (SLC) wird bereits zum fünften Mal in der Stadtbücherei Herzogenrath stattfinden, in diesem Jahr mit einigen aktuellen Anpassungen wegen der derzeitigen Coronakrise.

Die Anmeldung ist ab Samstag, 13. Juni, online unter www.sommerleseclub.de oder vor Ort in der Stadtbücherei möglich. Bei beiden Möglichkeiten müssen die Anmeldungen von einem Elternteil unterschrieben zur Stadtbücherei gebracht oder alternativ eingescannt und per E-Mail an stadtbuecherei@herzogenrath.de geschickt werden.

Die Sommer-Lese-Club-Ausweise werden zeitnah vom Büchereipersonal fertig gemacht und die Teilnehmer werden informiert, sobald die Ausweise abholbereit sind. Mitmachen beim SLC kann man alleine oder im Team zu zwei Freunden oder als Familienteam mit bis zu fünf Mitgliedern.

Jeder Teilnehmer und jedes Team erhält beim Abholen der Ausweise ein Logbuch oder nutzt erstmals das Onlinelogbuch, wo man sieht, welche Bücher die Teammitglieder gerade lesen und Buchtipps erhält. Im Logbuch werden die gelesenen Bücher eingetragen und Stempel für jedes gelesene Buch gesammelt.

Die Logbücher müssen dann bis zum Ende der Sommerferien, spätestens am Samstag, 15. August, in der Stadtbücherei abgegeben werden. Erfolgreich hat man am SommerLeseClub teilgenommen, wenn man als Einzelleser drei Stempel gesammelt hat.

Als Team war man erfolgreich, sobald jedes Mitglied ein Buch gelesen hat. Neu in diesem Jahr sind im wöchentlichen Wechsel freiwillige kreative Sternchenaufgaben, zum Beispiel einen Bücherwurm malen. Die fleißigen Teilnehmer erhalten bei der Abgabe der Aufgaben ein kleines Dankeschön.

Mit großzügiger finanzieller Unterstützung durch die Bürgerstiftung Herzogenrath und das Kultursekretariat NRW konnten über 150 Bücher exklusiv für die Teilnehmer des SLC angeschafft werden. Diese neuen Kinder- und Jugendbücher sind durch besondere SLC-Aufkleber gekennzeichnet und können ab Dienstag, 23. Juni, zunächst nur von den Teilnehmern des SommerLeseClubs ausgeliehen werden.

Ursprünglich war das Abschlussfest mit Urkundenvergabe und Preisverleihung für Freitag, 28. August, festgelegt. Wie die Abschlussparty in diesem Jahr gestaltet werden kann, ist leider noch unklar, die Veranstalter sind in der Planung. Jeder erfolgreiche Teilnehmer wird rechtzeitig informiert. Als Neuheit gibt es dieses Jahr drei „Lese-Oskars“. Sie werden in den Kategorien „Bester Teamname“, „Schönste Geschichte des Sommers 2020“ und „Sternchenaufgabenstar“ verliehen.

Die Teilnahme am SLC ist wie immer kostenfrei und alle Teilnehmer erhalten für die Dauer der Aktion einen kostenlosen Leseausweis der Stadtbücherei Herzogenrath.

Während der Ferien ist die Stadtbücherei zu den normalen Öffnungszeiten geöffnet. Bei Fragen zum SLC ist die Stadtbücherei unter 02406/836305 sowie per E-Mail stadtbuecherei@herzogenrath.de erreichbar. Weitere Informationen zum Projekt sind unter www.sommerleseclub.de zu finden.