1. Lokales
  2. Nordkreis
  3. Herzogenrath

Schwere Verletzungen: Auto erfasst Fußgängerin in Herzogenrath

Schwere Verletzungen : Auto erfasst Fußgängerin in Herzogenrath

Eine Fußgängerin ist in Herzogenrath von einem Auto erfasst worden. Dabei erlitt sie schwere Verletzungen. Das Verkehrskommissariat hat die Ermittlungen aufgenommen.

Am Mittwoch gegen 17.40 Uhr kam es im Einmündungsbereich der Kleikstraße zur Bahnhofstraße zu dem Unfall. Eine 51-jährige Autofahrerin fuhr auf der Kleikstraße aus Uferstraße kommend und bog nach links in die Bahnhofstraße ein. Im Abbiegevorgang erfasste ihr Wagen die 65-jährige Fußgängerin, die zur gleichen Zeit die Bahnhofstraße überquerte.

Die schwerverletzte Frau wurde nach notärztlicher Behandlung vor Ort in ein Krankenhaus gebracht. Für den Zeitraum der Unfallaufnahme war der Einmündungsbereich gesperrt. Das Verkehrskommissariat ermittelt.

(red/pol)