Baesweiler: Heftiges Knistern in der Datenleitung

Baesweiler: Heftiges Knistern in der Datenleitung

Mit dem Stück „Gut gegen Nordwind”, einem Schauspiel von Daniel Glattauer, tritt das Grenzlandtheater bei seinem nächsten Gastspiel in der Bürgerhalle Beggendorf an. Darin lässt ein einziger falscher Buchstabe Emmis E-Mail irrtümlich bei Leo landen.

Aus Höflichkeit antwortet er ihr. Es beginnt eine nette Plauderei zwischen den beiden, doch schon bald entsteht eine ganz besondere Beziehung und Anziehung: Es knistert in der Leitung...

Von hart bis zart, von trotzig bis hingebungsvoll - von schnodderig bis verzweifelt, von unendlich traurig bis unfassbar komisch - keine Gefühlslage bleibt in „Gut gegen Nordwind” ausgespart.

Die Aufführung beginnt am am Sonntag, 31. Oktober, um 20 Uhr in der Bürgerhalle Beggendorf. Die Preise: Abo-Vollzahler 50 Euro; Abo-Schüler/Jugendliche 25 Euro; Tageskarte-Vollzahler 15 Euro; Tageskarte-Schüler/Jugendliche 8 Euro. Karten gibt es an der Infothek im Rathaus Baesweiler, Mariastraße.