Würselen: Halbnackter Mann überfällt Spielhalle

Würselen: Halbnackter Mann überfällt Spielhalle

Die Polizei fahndet seit Samstag nach einem Mann, der versucht hat, eine Würselener Spielhalle zu überfallen. Die Tat konnte von zwei Angestellten jedoch vereitelt werden.

Nachdem der 1,80 Meter große Mann gegen vier Uhr morgens mit nacktem Oberkörper die Spielhalle betreten hatte - ein helles T-Shirt offenbar zur Tarnung um den Kopf und einen schwarzen Pulli um den Arm gewickelt -, forderte er die beiden weiblichen Angestellten auf, das Geld in eine mitgebrachte Plastiktüte zu packen.

Als die beiden resoluten Damen sich weigerten, schrie er sie an und drohte zu schießen. Da die Frauen aber keine Waffe sahen, nahmen sie die Drohung nicht ernst und ignorierten den Räuber, welcher schließlich unverrichteter Dinge ohne Beute flüchtete. Eine Fahndung der Polizei verlief bisher ohne Erfolg. Hinweise nimmt die Kripo Aachen entgegen.

Mehr von Aachener Nachrichten