1. Lokales
  2. Nordkreis

Kohlscheid: Günter Meisler mit 73 Jahren gestorben

Kohlscheid : Günter Meisler mit 73 Jahren gestorben

Er war einer, der wusste, dass es im Leben auch mal sehr eng werden kann. Früh, im letzten Krieg, hat er seinen Vater verloren. In seiner Jugend lernte er daher, auch mit wenig auszukommen. Das prägte ihn, ließ ihn zu einem Menschen heran wachsen, der ein starkes soziales Gewissen besaß. In der Nacht zum Mittwoch ist der Kohlscheider Sozialdemokrat Günter Meisler im Alter von 73 Jahren gestorben.

rDe aemN dse gbtenrgüie rcshmeoBu - das Lhtic dre eWtl blerieckt re ma 12. eurrbaF 9312 - tsi gen nürkfevpt tim mde lizehrakbW e-i,aennseBdanPkh den er nvo 1792 na tmi emnie tDtdkrmeiana mi drttaSta shztegerHnroa vttrr.ea oVr ealml ide rnhwceGatz hnnePeiaesd ath hmi elvi uz knraeedvn. Er ath dne eirVne cnha emd Krige wdeeir umz ebenL rketwec ndu war dnna ebür evlie Jerha hauc iVeosrtrzdne red Sorrltpe. Der iiredteegz Frtasozt-rSveioinsPdnDek erdGarh eteNzki erudw im nlebse haJr ewi Meerlis gtielMdi esd st,atrStdea mi Jarhe 2719 lcmhn.iä isnemaGem iernktw sie tmi an der ltGsgenuta rde naoillitpmoKum.k Bsi 9199 raw ürnetG erlMesi hacu ni isdrvnee csüAhnsuess rei.ggenat a„Ds aezosli eetmlnE thaet ürf inh eirmm iene hoeh räo,irtP”it fitolmerur eisn noigrePastese Gadrher iN.ekezt „Dne cahceSnhw tdans er mermi ma cnäs”ht.en Nhtic nur esnie ehläW,r dnerosn Jenrneadm in hcilsKhdoe bhea g:sswetu Dr„e Güernt eisMlre ümretmk chis um senuer e.bePo”mlr