1. Lokales
  2. Nordkreis

Alsdorf: Grundsatzbeschluss für Umzug nötig

Alsdorf : Grundsatzbeschluss für Umzug nötig

Noch ist das Ganze eine eher theoretische Diskussion, eine Absichtserklärung: Interessierte politische Kreise wollen den Wert des städtischen Anteils an der Gemeinnützigen Siedlungsgesellschaft (GSG) nutzen, um damit die denkmalgeschützte Kraftzentrale auf dem Anna-Gelände so herzurichten, dass dort das Gymnasium einziehen kann.

Wei türegBrsermie Hlmtue Kneil brngeügee red ZA t,ardgeel erebtite er rüf dei uSgntiz am .31 unJi nenei rbcushlanzustsdsGe sde raesdtStat o:rv arinD noells die irtoPilke tenfsele,g asds sie zu miseed hcste-auüTG„”r etsuguznn red eedOfnr erüSlch rbetei dsn.i rFü edn ulacsshsSsuchu am 03. aiM gieütkdn lneiK ied eneirsgsbE der itctceahehkehsfribtgncrWsnilu rüf ide eteganpl enrud-uGcsAnlnah .na