Rauch im Maschinenraum: Großbäckerei Kronenbrot kurzzeitig evakuiert

Rauch im Maschinenraum : Großbäckerei Kronenbrot kurzzeitig evakuiert

Das Firmengelände der Großbäckerei Kronenbrot musste am Mittwochabend kurzzeitig evakuiert werden. In einem Maschinenraum war eine Fördereinrichtung heiß gelaufen. Es entwickelte sich Rauch, ein Feuer brach aber nicht aus.

Wie ein Sprecher der Würselener Feuerwehr berichtete, ging der Alarm gegen 19.46 bei der Leitstelle ein. Die Mitarbeiter von Kronenbrot mussten das Gebäude während des Einsatzes verlassen. Die Feuerwehr schaltete die heiß gelaufene Maschine schließlich ab und lüftete den Maschinenraum. Gegen 21.10 Uhr war der Einsatz beendet und die Belegschaft konnte in das Gebäude zurückkehren.

(red)
Mehr von Aachener Nachrichten