Würselen: GlasBlasSing-Quintett gastiert im Alten Rathaus

Würselen: GlasBlasSing-Quintett gastiert im Alten Rathaus

Männer und Flaschen, selten entspringt dieser Liaison Sensationelles, erst recht, wenn es mit Wohlklang und Taktgefühl zu tun haben soll. Es sei denn, man spricht von den Männern des GlasBlasSing-Quintetts, Europas Flaschenmusik-Marktführern.

In ihrem dritten Bühnenprogramm, das im Kulturzentrum Altes Rathaus, Kaiserstraße 36, am Freitag, 9. Mai, um 20 Uhr, vorgestellt wird, dürfen Flaschen sämtlicher Bauarten wieder das sein, was sie am liebsten sind — die großen Klangkünstler des täglichen Lebens.

Erneut haben die fünf Recyclingspezialisten in den bunten Hemden etlichen Glas- und Plastikpullen das Staub-Ansetzen erspart, um mit Jägermeister-Xylophon, Wasserspender-Bassdrum, Graninophon oder ihrer „Cokecaster“ getauften Flaschengitarre den großen Melodien der Welt auf die Pelle zu rücken. Was ihre Münder auch verlässt — es ist frischer Wind, keine heiße Luft.

Der Eintrittspreis beträgt im Vorverkauf 17 Euro zzgl. Gebühren und an der Abendkasse 20 Euro. Tickets unter unter 0180/6050400 oder www.adticket.de.

Mehr von Aachener Nachrichten