Herzogenrath: Generationenpark Villa Burckhardt in Kohlscheid eröffnet

Herzogenrath: Generationenpark Villa Burckhardt in Kohlscheid eröffnet

Kinder toben auf den Spielgeräten. Senioren sitzen auf Bänken und unterhalten sich. An dem jungen Paar, das auf der Liegewiese entspannt, schiebt ein Vater seinen Kinderwagen vorbei. So stellt man sich im Herzogenrather Rathaus in Zukunft das Treiben im am Montag offiziell eingeweihten „Generationenpark Villa Burckhardt” in Kohlscheid vor.

Schlecht stehen die Chancen dafür nicht. Schon einen Tag vor der symbolischen Übergabe durch Bürgermeister Christoph von den Driesch sah das Bild im Park ähnlich aus.

Der Stadtrat hat ganz bewusst beschlossen, das Gelände Generationenpark zu taufen. „Wir möchten damit deutlich machen, dass dieses Naherholungsgebiet nicht ausschließlich für Jugendliche oder nur für Senioren angelegt worden ist”, sagt von den Driesch. Eine Begegnungsstädte verschiedener Generationen soll der Park sein.

Nach rund einem Jahr Bautätigkeit steht dem Freiluftvergnügen nun nichts mehr im Wege. Trotz des hohen Aufwands konnten die Kosten gering gehalten werden. Lediglich die Materialkosten in Höhe von rund 85000 Euro sind finanziert worden. Den Rest hat der Fachbereich Bau und Betrieb in Eigenregie übernommen.

Mehr von Aachener Nachrichten