Alsdorf: Gelungene Premiere der Herren im Wardener Festzelt

Alsdorf : Gelungene Premiere der Herren im Wardener Festzelt

Es war die erste Herrensitzung des Karnevalsausschusses Wardener Vereine. Gefeiert wurde im Festzelt auf dem Kirmesplatz.Präsident Herbert Beckers legte sich mächtig ins Zeug.

Einen besseren Start als mit dem Traditionscorps aus dem Rhein-Erft-Kreis, den Funken Rot-Weiss Hürth-Gleuel 1951 mit 100 Aktiven, dem Musikzug, dem Damentanzcorps und dem Tanzpaar konnte man sich nicht vorstellen. Es war ein Volltreffer gleich zu Beginn, der die Richtung für die Sitzung vorgab. Da lag der rote Teppich für das Prinzenpaar Marcel III. und Prinzessin Gabi schon aus. Es wurde mit großer Herzlichkeit empfangen.

Zur großartigen Stimmung trugen bei: Die Musikgruppen Rhingbloot und Kuhl un de Gäng aus Köln, die große Gruppe Blue Dance Girls aus Weisweiler und „Die Bremsklötz“ aus Inden-Altdorf. Mit zu den besten Interpreten gehörten auch Emmi & Willnowski, Christoph Dompke & Christian Willner mit ihren Zwiegesprächen. Toll kam auch die junge Sängerin Ilka Strenge aus Köln an. Einer Neuauflage der Herrensitzung steht nichts im Wege.

(rp)