Alsdorf: Gegen geparkte Autos geprallt: 47.000 Euro Schaden

Alsdorf: Gegen geparkte Autos geprallt: 47.000 Euro Schaden

Bei einem Verkehrsunfall in Alsdorf sind am Mittwochmorgen vier Autos teils stark beschädigt worden. Wie die Polizei mitteilte, war ein 22 Jahre alter alkoholisierter Mann mit seinem Auto von der Straße abgekommen und zunächst gegen ein geparktes Auto geprallt.

Dieses stieß gegen einen weiteren Wagen. Durch den heftigen Aufprall schleuderte der junge Mann zudem mit seinem Auto über die Straße und stieß gegen ein weiteres Fahrzeug.

Der 22-Jährige erlitt leichte Verletzungen. Er gab an, dass er einen Zusammenstoß mit einem ihm entgegenkommenden Auto hatte verhindern wollen und deshalb ausgewichen sei.

Weil er alkoholisiert Auto gefahren war, musste der Mann seinen Führerschein abgeben. Es entstand ein Schaden von 47.000 Euro. Die Jülicher Straße war zeitweise komplett gesperrt. Ausgelaufene Betriebsmittel wurden durch Feuerwehr und Straßenreinigung beseitigt.

(red)
Mehr von Aachener Nachrichten