1. Lokales
  2. Nordkreis

Herzogenrath: Gasalarm in Merkstein: Wohnhaus kurzzeitig evakuiert

Herzogenrath : Gasalarm in Merkstein: Wohnhaus kurzzeitig evakuiert

Im Keller eines Hauses an der Floeßer Straße hat am Mittwochmittag gegen 13.30 Uhr der Gaswarnmelder angeschlagen. Von den Bewohnern war die Feuerwehr per Notruf alarmiert worden.

Die eeewhFurr ieeteuvkar ihraaudfn sda sauH udn reheicts eid lttszaeiEnles .ab tRerte imt zmtukAshestecman tfeünrp den ellKre mit eenmi Mgs,etesär selcwciinzhizeth dwure eid Gsuhuzraf rfü das äeGudbe tlbegs.elat

aD ied nsgbsresesMiee ekine hiiensktcr erteW ntegz,ie arw rde nizEsat ncah 45 Mnentiu dtneeeb. Eni risweete enEefirgni rwa rüf die hpnumeailhttac caWhe dnu den öezsLusghc srMeketin chnti gi.ötn