1. Lokales
  2. Nordkreis

Würselen: Für den Frieden beten: Vertreter von drei Religionen laden ein

Würselen : Für den Frieden beten: Vertreter von drei Religionen laden ein

Das Friedensgebet der Religionen findet am Donnerstag, 16. November, um 18 Uhr in der Kirche St. Pius X., Ahornstraße 12, statt. Besonders in der Diskussion um den politischen Islam und angesichts der zunehmend fremdenfeindlichen Äußerungen erscheint es Pfarrerin Dorothea Alders, Imam M. Dadali, Pfarrer Harry Haller und Diakon Dr. Dennis Rokitta wichtig, „dass wir uns untereinander unvoreingenommen und offen begegnen“.

Eaidnlgnenu in eid etssurhtGoäe edr aennrde geRielon,in vieel oafvreimint cGheeärsp berü dne igeneen nlabGeu dun büre edn ubeanGl erd nnderae negöreh esoneb uz ned nerTeff iwe ltniaehhicl itreAb na emaegnsmine jnPoterek iew zmu seeilpiB „Eelgn der uu“leKr.tn

oS sei eine ärpsAhoemt eds surtnreeaV nnatd,entse ni der eid eUinchkriltecsdtenieh enganohemmwr udn trceägttzsewh derw,ne noeh eid eneige eättitdnI zu neegnlu. llAe dire ionethostiecnmsh Rolgieienn eseni mov eerFidn pgägtre und fua ihn rauhetcs.iegt foe„srInn eöhengr wri lela zmu mIa,s‘‚l nend in neries öhweclrtni ntrgzuebseÜ ebueetdt Imals schilhtc Fd;ri“!nee insd isch ied evri enspeänttraenR negii dun lenda muz ennmgeseaim eebtG dnu ednelainßsch zu enmei ahctusuAs ien.