1. Lokales
  2. Nordkreis

Fünf weitere Ladestationen in Alsdorf

Kostenpflichtiger Inhalt: Kooperation von Stadt und EWV : Mehr Spannung für Elektrofahrzeuge

Sie fahren ein Elektrofahrzeug und müssen „tanken“. Strom zu tanken, ist in der ehemaligen Bergbaustadt ab sofort an fünf weiteren Ladestationen möglich. Zu finden sind diese, mit jeweils zwei 22 kW starken Ladepunkten ausgestatteten Säulen am Parkplatz des Tierparks, in der Innenstadt an der Bahnhofstraße 32, Luisenstraße 7 und am Parkplatz des Luisenbades sowie in Mariadorf an der Eschweilerstraße 7.

reIh ogFurlien ztgei ads Sdwtaptnape dorsfAsl udn dsa Lgoo von VEW -enirgEe dun rgeoe-anssVsgrurW bmHG, um dei tgue toopernKoia erd iednBe meib dre sAuabu rde lEärtekomtibotil in erd Sadtt uzm uAskcurd zu ie.nrbng

iDe tSrtnadeo sinee in geenr uebtenZisrmaam geäthwl nrewdo, gesta hrGüfreVssäEfetchW- denaMfr Shcördr.e eBi red spsdaenne nadawtStrhol ies eien gciMnsuh usa eeehsrradicnu echFlä dun ugrte uernrFegieutqn thgicwi wesenge, etgnärez Jfsoe cuiehStlsh sal efJos liShchesut sal edturgniäsz ueereKraumnotmlb dre .EVW h„cI bin rim cihrse, dssa tuelErtaooks ien gerchwiit iBneastu red rcönnsilepeh lioitbMät rde kuftZun eisn dwrene obsene wei R-ad dnu -enCaa,seiollhrdM“gr tsgea emgtsBrrrieeü deAfrl dSneors uzm euenn eIugtrnuabttnasrrokf in der S.tdat smUo ritgwiech eis se, sdas ättSed nud mideeenGn kumnened nud nlknhiicaludmrefe rVerhek etrntztünus.e

Dssa red usubaA dre riurartnetkuLdsaf kadn des rröprmodFagsrme sed insndtumiBsemsruie frü Verrhek und ielDtiag sfnIuktrrtuar (MI)BV httcsalai trrgeefdö ,widr utfere lela tetleniigB.e aDs eebdutt,e sasd 04 erPtozn erd sKotne nvo weta 00021. Eoru pro Släue rüf gi,eLurfen nslsAhucs dun nMgeota litcashta tagebecdk rwd.nee inedbselßhAc winsee ide ibende tVetreerr red WEV ncho dr,iauhnaf adss nma eegrda idabe ,eis ide bnAteier an hmre lsa 06 nedpaLuknte in erd tsaemnge doeriätnegtS abeuznßcslhie und so dem abAufu sed gieitwchn attufZskhnuem oläoEmebttktiirl nohc nie niwge mreh apSgnnun zu e⇥.negb