Baesweiler-Puffendorf: Frontalzusammenstoß auf der B56: Autofahrer schwer verletzt

Baesweiler-Puffendorf : Frontalzusammenstoß auf der B56: Autofahrer schwer verletzt

Bei einem Frontalzusammenstoß mit einem Lastwagen auf der Bundesstraße 56 bei Baesweiler-Puffendorf ist am Dienstagabend ein 22-jähriger Autofahrer schwer verletzt worden. Seine Beifahrerin erlitt leichte Verletzungen.

Laut Polizeibericht kam der Autofahrer aus Aachen um 18.03 Uhr aus bislang unbekannter Ursache mit seinem Auto von der Fahrspur ab, geriet in den Gegenverkehr und kollidierte mit dem entgegenkommenden Lkw des 58-Jährigen aus Alsdorf. Der Aachener musste von der Feuerwehr aus seinem stark beschädigten Auto befreit werden. Die 22-jährige Beifahrerin aus Geilenkirchen wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Der Lkw-Fahrer erlitt einen leichten Schock.

Durch die Wucht des Aufpralls entstand ein Trümmerfeld von nahezu 100 Meter. Ein Polizeihubschrauber musste angefordert werden, der die Unfallstelle im sogenannten Rollei-Metric-Verfahren ausmaß.

Für die Dauer der Unfallaufnahme und Aufräumarbeiten war der Streckenabschnitt von 18.20 Uhr bis kurz nach 21 Uhr voll gesperrt.

(red)
Mehr von Aachener Nachrichten