1. Lokales
  2. Nordkreis

Alsdorf: Freizeitpark soll wieder die Attraktion sein

Alsdorf : Freizeitpark soll wieder die Attraktion sein

Der Tierpark und das ihn umgebende Freizeitgelände am Alsdorfer Weiher soll deutlich attraktiver werden. Pläne dazu hat der Geschäftsführer der Alsdorfer Stadthalle, Alfred Sonders, entwickelt. Er soll, auf Vorschlag der Politik, das vernachlässigte Areal attraktivieren, um mehr Publikum - bei freiem Eintritt - in das Naherholungsgebiet zu bringen.

auDz snid igeein neeu nAegoebt rvo mllae rfü edi dgJuen mi rchGeäsp nud sda gasgfielirnt ,Zeli edn eihreW ewerid las aibarudrtefN zu ff.ennö ieD Sttad slltet rierh rhfttsehlgalTesocce (g)oFa frdaü chäiljhr ibs uz .000030 Eour zur ur,Viaürgfekng.rTpe sVhäseeufgechr,nrülbk -lignoifM udn zl,iGpltalr eisWen - dsa dirw seune ngbeeuAdffal der agFo. Dre erWhei eltibb erorsvt uas erd anrrwVutgto,en hnnecwlegi Arledf Snerosd sla erziFenl mi Aegu ,aht asd sweGsäer wei hfrreü sal Ntiarbuaedfr in rbeBeit zu nenhem - d„a iwll ich ewiedr alm iehin”irg!ennpns ineE eznaersSdtn hane dre epoorithr-p-ßTSdeaeS olls isb nihda nohsc aehsfgnfce eis.n aleR rabe its üfr dne iäJeghr-43n dei eankvutrgtitiAr red e,aitklrPhan mu 6901 nffasegceh vmo ürfrneeh fAedrslro doktdaStriter r.D Htmeul t.Eerkc Nhmälic dme TiePrk”-„ar dneess eBeungdut uczükr ,eenbg Knenrklindie am ßFlo nieen uamR uz eseer,rienvr Jhelcudeing ihescnzw wtea hcat udn 41 ahJrne rhem für eid nSrbakaeht udn end heFctsohirc zu sneirternesei, urz arSetß cnha nOdfe erebdeons neebAtgo frü uejgn Enharecesw bis nih uz enrSieon uz sfa.cnehf