1. Lokales
  2. Nordkreis

Broichweiden: Fleißig Müll gesammelt: Dankeschön für „Umweltengel”

Broichweiden : Fleißig Müll gesammelt: Dankeschön für „Umweltengel”

Mit gutem Beispiel vorangegangen sind sieben Mädchen aus Broichweiden. Nachdem sie sich darüber geärgert hatten, dass Abfall aller Art immer wieder achtlos in der Natur entsorgt wird, hatten sie die Initiative ergriffen: Sie sammelten fünf große Tüten voller Abfälle an nur einem Tag in ihrem Wohngebiet ein. Aber wohin mit dem Müll?

mraiP Eenagtmgne eiD jenäneruhgi eaiMr ntedwa ihcs na end üneeesrrlW smürgBre.teier W„ri nreüdw egner rmeh m,enhac nisesw arbe ch,nit niwoh mti eesnmur tmegasemenl ”lMlü, lehiredtcs sie asd erb.oPml Auf dEninalug ovn rnWree eurreB edrwu im auhstaR bie kaoaK udn sKnkee die eeId nbeeog,r sdsa dei Mesläd eeni Art l„sgffae”aePpcnehtt eebü.hnemrn So ereutf ishc mamisneeg mit dme iBrrsgüeetmre chua -ariezKlnH tüPz nvo nde eKuoamnlmn bnlesuetDrnisbengiitsete rsüeWeln D)KW(, nde Mhäedcn f„ür evtvdelenlsiors gEnmgetaen und inEtsza nggee ide hurUeuzmgtecmvlswtn im eBihecr des iaeetpslplSz -Stergel-ebn”eovaßtrnPt end Tielt egeUenwllm„t erd tdtaS ”ünelWrse uz evirnl.eeh naiL (6 ahreJ l)t,a vEa dnu aShar ),7( eiM,ar An,en auJil 9() dun Anen )13( bürnehmene ab osotfr renwMgaitutorvnt üfr ide efPelg dse sizleSleppat. erBreu tltlsee grfinGezaen zum lesninmamE dre Abllefä zru g,eüugVrfn edi WDK cälklseü,M die töeiclcnhhw vno ned inebiattreMr ttsrogen ndewer. „hIr deis sla stegu ndu ni leWrünse esigztgeainri Blspieei negrvggnneaao nud bhat rseble aswte em,ennromnt”u oetbl erureB dei eltm„e”Uwg.nel Als enklei gnlhBuone ecierbüterh re edjem erd ednKri eoisw wiez esteeinoBrngepl Trteaafiekgersn für das Aq-Ftzaaaiid.bueern