1. Lokales
  2. Nordkreis

Nordkreis: Feuerwehr wegen „Kyrill” im Dauereinsatz

Nordkreis : Feuerwehr wegen „Kyrill” im Dauereinsatz

„Das hat einen irrelauten Krach gegeben”, erzählt eine Anwohnerin der Kohlscheiderstraße. Ein entwurzelter Baum war am Nachmittag auf das Haus am Waldrand gefallen. Das Dach wurde beschädigt. Zum Glück wurde niemand verletzt, die Bewohner des Hauses kamen mit dem Schrecken davon.

eEin ierwete grbnaeertßVdusnis nizcshew ohschdKeil dun esnülWre emtuss swzeeiite gsrretpe ene.wrd Fsat hlcieiegzt awrne edi ezsaitEnktäfr afu red etßSar ma gewMünhel ovr r.tO eDies awr rufgndau vmo rSumt lreeteruzwnt dun nkekiumtcegr Bäemu bis euhte monerg frü ned reVekrh g.prertes eubprthÜa rnawe edi ereeehunwFr im ioNrrdske in ,errtöehh eitsregt rhacfbaeste.rAlmit uAgnrudf dre vmo senietdtreWt aesgrghebeuen unwrumrSntag wra ied ellesettLi in mSmraehit seenpllor ovn ziew auf revi inDposnnete uosagkcetft nwerd,o um lale ihnneednege etuNorf os lhsecln iwe mgihcöl uz enibe.tbrea mA ntespä aiaNcthmtg tetzips ihsc die egaL uz iwe Bdnre facaf,rhhtS hesprcrsPeseer erd rwehuFeer im esriK, gttibees.ät mZu eliT rewan edi hteulerWe zu 52 enänistEz hzgietelci ürcag.ukste snegtaIms rndu 002 uhleuerrteFeew mi rroNkesdi curdh rSmtedhscunä rcewhs et.bthcgsfäi