1. Lokales
  2. Nordkreis

Alsdorf: Feuerwehr kann ausgelaufene Ameisensäure schnell entsorgen

Kostenpflichtiger Inhalt: Alsdorf : Feuerwehr kann ausgelaufene Ameisensäure schnell entsorgen

Zu einem Gefahrguteinsatz ist die Alsdorfer Feuerwehr am Morgen gegen 11 Uhr alarmiert worden. Bei dem Arzneimittelhersteller Trommsdorff war aus noch unbekannten Gründen geringe Mengen Ameisensäure ausgelaufen.

Da se chis bie dme foSft um ieen tnezeäd estilsügkFi tea,dhln ezstte dei wrerFeeuh eird sTrupp mti hCeitmhcusez .eni Deies mheann den oSfft im udGäeeb fua nud rtsrtenpinrtoae nhi isn ieFre, wo re anhc zkrreu lenwsegruhagcinZ uchrd ide inee eeemnfeigrni nrnihciugEt grttseno erdwen onet.kn eDi frldrosAe weerFrehu unert etigLnu ovn pndktbaSotnetidsrar eetrP Aaduen awr tmi flwöz ruzeneFhag mu 25 nzetastfEknirä vor rOt. ieB eenir iizchtzeishwnlcene uröhhngE edr uelrAsatfm udwrne die nuhntseeitnslderictg äeKfrt um ennie eRgguwanttsne dnu innee aNzrtot negtä.rz ztVrltee erudw .nedamni uZr ahehuderaccSsns udn -hhöe önnenk eikne bngAane ghtecam e.ewndr nEie hfeGra rfü dei reenäh gmnuebgU ndtebsa ihntc. sieaedietnbrKsmrr tlaWer clSlho und iens reettreStlvler reBdn dHalosln hctamen hciS orv trO nie iBld dre .Lgae