Ferienspiele in der Alten Dorfschule in Alsdorf-Ofden 2018

„Morgenland entdecken“ : Ferienspiele in der Alten Dorfschule Alsdorf-Ofden

„Das Morgenland entdecken" mit Spielzeug, Farben, Formen, Düften, das machten die 40 Ferienspielkinder und ihre Betreuer im Städtischen Jugendtreff "Alte Dorfschule in Ofden, der somit quasi zu einem fliegenden Teppich wurde.

Unter anderem, so Teamleiterin Katharina Jaspers, „wollten wir Interesse an Kulturen wecken". Es wurden Geschichten zu „Wunderlampe auf dem Dach" oder "Du findest einen fliegenden Teppich" geschrieben. So entstanden „Geschichten-Bücher", dessen Vorder- und Rückseite gesprühte Wunderlampen zierten. Ein Bauchtanz wurde einstudiert und natürlich mit Tüchern und selbst gebasteltem Schmuck fürs passende Outfit gesorgt.

Orientalische Mandalas wurden gemalt und Wunderlampen gebastelt. Bewegung und Sport kamen ebenfalls nicht zu kurz – ob beim Bobbycar oder Roller fahren, Trampolin springen, Fußball oder Basketball spielen. Zudem standen Ausflüge in den Tierpark an.

(dag)