1. Lokales
  2. Nordkreis

Herzogenrath: Emir Sultan Spor will keinen „Acker”

Herzogenrath : Emir Sultan Spor will keinen „Acker”

Die Emotionen kochen mittlerweile hoch: Der Merksteiner Fußballverein Emir Sultan Spor wartet schon lange auf Trainingszeiten in einem vernünftigen Stadion, oft schon wurde die Spielsituation des Vereins in Fachausschüssen diskutiert.

tzriueZ enseilp die bFlaeßulr vno mriE altunS auf mde tSazoprlpt ßmrssaCe.outine „sE ist nie ec,Akr wo eid deHun hir etGfsäch vrtenrhe,ic faeüwlurM rngbae ndu teeLu dehwnär sde lsiepS fau sad lFde n”lf,uae imeten iTraern coaKbey andCna ni rinee Stigzun des eneslteA.rrangastislIto eeradn las neei ezlsdrlnuitedefeen ttinSioau für edi 55 liegdtireM eds nseeV.ri eSi lnhfüe shic nnh,hgeeilta lewi zrtot ugmeüBennh red wlg,rneautV eid uttniiSao üfr eid ieplSre uz edrevnnär, brhsie ekni sseebser itdoaSn uzr ügguneVfr ts.het