1. Lokales
  2. Nordkreis

Baesweiler/Alsdorf: Ein kleines Entgegenkommen in der Windradfrage

Baesweiler/Alsdorf : Ein kleines Entgegenkommen in der Windradfrage

Ob die Windräder, die im Zuge eines Austauschs mit den älteren Modellen auf der Stadtgrenze zwischen Alsdorf und Baesweiler aufgestellt werden sollen, nicht anders positioniert werden können, hatte die Stadt Alsdorf im Rahmen der frühzeitigen Beteiligung die Stadt Baesweiler gefragt. Dieser Punkt stand nun auf der Agenda im zuständigen Ausschuss.

neb:sgEri ei„D gunAegnnre und nnBekdee udwnre errt,teör und es war eitsovnne dre okliPti tdinsseVänr eeßtugär ro“wd,ne gtsa ide ecinsehchT tDnernnzeei sirI t.zeaTokPlescm- asW ied elernScsliwmsaseoith aelgbnane, aebh nma icsh fau eeni sasgpunAn n.gräidetvst rDe tratnodS an csih rwdi reab cinht rnreädevt.

Die ngsnuApsa uedtee,b sdsa ien teiahnEnl rde osinsEtriweems eib nieme erd dniWe,ädrr dsa esdsonrbe nah an red nreGez getpnal st,i iaerarntgt ndu ied „nula“zK onv neiem ielzbeD tncih in cruspnhA eneommgn we.red ehroD die uLtteäkasr iebeweslepisis cahtsn eid 0G-De4zbnelreiz-e zu bicet,nürhesre eashlct ihsc dsa diardnW micasutotha a.b Dei trueuSgne emsse eid tätarLuesk ,lbtsse os mzk.asePlt-Toec