Herzogenrath: Drogenschmugglerin (53) trug Heroin im Körper

Herzogenrath: Drogenschmugglerin (53) trug Heroin im Körper

Nicht ganz dem gängigen Klischee vom jugendlichen Drogenschmuggler entsprach eine Frau, die jetzt mit Heroin in Herzogenrath festgenommen wurde.

Sie war bereits 53 Jahre alt.

Beamten der Bundespolizei waren auf die aus dem Rheinland angereiste Frau in der Euregiobahn von Herzogenrath nach Aachen aufmerksam geworden. Nach einer richterlich angeordneten radiologischen Untersuchung wurde der Verdacht bestätigt: Sie trug die erhebliche Menge von 94 Gramm Heroin im eigenen Körper mit sich.

Die nicht mehr ganz junge Drogenkurierin wurde umgehend verhaftet. Im Polizeibericht hieß es: „Alter schützt vor Torheit nicht”.

Mehr von Aachener Nachrichten