Nordkreis: Drei Verletzte bei Unfall auf Kreuzung

Nordkreis: Drei Verletzte bei Unfall auf Kreuzung

Auf der Kreuzung Jüderstraße/Ecke Kamper Gracht am Ortseingang von Niederbardenberg sind am Mittwochmorgen kurz nach 9 Uhr zwei Autos zusammengestoßen. Dabei wurden zwei Personen mittelschwer und eine Person leicht verletzt.

Mit Rettungswagen wurden sie ins Medizinische Zentrum (MZ) gebracht. Durch die Kräfte der Feuerwehr, die den Rettungsdienst bei seiner Arbeit unterstützten, wurden an beiden Fahrzeugen die Batterien abgeklemmt und auslaufende Betriebsstoffe abgestreut.

Während der Rettungsmaßnahmen musste die Fahrbahn teilweise komplett gesperrt werden. Die Polizei nahm vor Ort die Ermittlungen nach der Unfallursache auf.