Nordkreis: Die Zahl der Arbeitslosen ist leicht gesunken

Nordkreis: Die Zahl der Arbeitslosen ist leicht gesunken

Leicht gesunken ist im Nordkreis die Zahl der Arbeitslosen. 6957 Personen (3829 Männer und 3128 Frauen) waren Ende März bei der Agentur für Arbeit in Alsdorf arbeitslos gemeldet.

Das sind 60 weniger als im Februar.

Die Arbeitslosenquote sank um 0,2 Prozent und liegt damit bei 8,6 Prozent. Und ist somit niedriger als die im Gesamtbezirk, die um 0,1 Prozent auf 9,1 Prozent sank.

Bewegter Arbeitsmarkt

Auch im März war der Arbeitsmarkt bewegt, meldet die Agentur für Arbeit in Alsdorf. Insgesamt hatten sich dort 1180 Personen neu oder erneut arbeitslos gemeldet, das sind 256 weniger als im Vorjahresmonat. Gleichzeitig beendeten 1288 Personen ihre Arbeitslosigkeit.

Leicht erhöht hat sich im Vergleich zu Februar die Anzahl arbeitsloser Jugendlicher unter 20 Jahren: von 116 auf 119 Personen.

Mehr von Aachener Nachrichten