1. Lokales
  2. Nordkreis

Alsdorf: Die Stadthalle wird zum „Blutcafé”

Kostenpflichtiger Inhalt: Alsdorf : Die Stadthalle wird zum „Blutcafé”

„Ich komme mir vor wie in einem Blutcafé - oder so ähnlich”, scherzt Kabarettist Jürgen Beckers, der auf einem Liegestuhl in der Stadthalle darauf wartet, an ein Blutspendegerät angeschlossen zu werden.

oheVrr aehtt er onhc gtu cehla,n da hat er ied ewnnnsAede tmi necSthke lnnuhertate, etztj hsetteg re ecaihsgstn erd :delNa nM„a amtch isch nscho n,eadkeGn was heir itm enmie steie.eDprisa”..s gAstn olls rcdhu oAtnenki ewi ned rtesen rdlefsoAr tntepagsdBeul eemmgonn deenwr, rtnsieragio mvo tlöiencrh rnseeitvrO esd cnetuDhse notRe ueeKrsz.