Aachen/Würselen: Die B 57 mitten durch Würselen wird zur Baustelle

Aachen/Würselen: Die B 57 mitten durch Würselen wird zur Baustelle

Der Landesbetrieb Straßenbau wird ab Montag, 18. April, die Fahrbahndecke der Bundestraße 57 in Würselen sanieren, teilt der Landesbetrieb Straßen.NRW mit.

Für die dringend erforderlichen Arbeiten wird auf der B 57 zwischen der Kreuzung mit der L 23 und dem Kreisverkehr Birk eine Einbahnstraße in Fahrtrichtung Alsdorf eingerichtet. In Richtung Würselen wird eine Umleitung über die Hauptstraße in Broich-weiden und den Willy-Brand-Ring ausgeschildert. Gleichzeitig werden im Ortskern Teilstücke unter Einsatz von Baustellenampeln mit Aufrechterhaltung von zwei Fahrspuren saniert.

Die Arbeiten werden bewusst in den Osterferien angegangen, um die erfahrungsgemäß verkehrsärmere Zeit auszunutzen und damit die Beeinträchtigungen möglichst gering zu halten.

Die Arbeiten werden am Freitag, 29. April, abgeschlossen sein. Der Landesbetrieb bittet alle Betroffenen um Verständnis für eventuelle Beeinträchtigungen durch die Bauarbeiten.

Mehr von Aachener Nachrichten