1. Lokales
  2. Nordkreis

Herzogenrath: Deutsche und Ausländer feiern zusammen

Herzogenrath : Deutsche und Ausländer feiern zusammen

Für Fehmi Tarasi zählt weder Hautfarbe noch Nationalität. Für den Vorsitzenden des Integrationsrates ist einzig und allein der Mensch wichtig. Menschen unterschiedlicher Nationen und Kulturen an einen Tisch zu bekommen: Das ist es, was der Integrationsrat mit seinem Begegnungsfest am Samstag in der Erich-Kästner-Schule bezwecken wollte.

Er tah enis Ziel tr:eehcir vnneiErmcihhel sßane h,etseucD r,eGhince ekT,rnü kreIra dun esnusR asmmz,uen ren,tkna na,eß ahcpners innirmdetae nud ectunhsa icsh dsa Bmorpüegnmarhn an. nedurAlsä und tcsueheD rlale Alspregtuerpn asu edm rKesi ancheA etnseruet tmi aTzn dun Muski uzm mroarPmg ib.e erD ürkeT arsTai zestt uaf niee tebrie nueugrtS sed emeluurktllniltu een.ndkGas „chrDu edi neshtuecigzeae Vreriobta esd gnrsosIirtantaete mit erd nlöegeruBvk bnhae iwr hrei in geHtrnearozh so ugt iwe ithscn mit ssmiRsuas uz n,”ut eigezt hsic rde nzoreeVstid hrof üerb iseed ntuntüz.Utsreg Es wra sad erietv nteesgusfggenB sde tgsieertr,aonIastn aber ads trsee im tiaetStld oeKld.hcshi ucAh Ptioekrli iesow ümieresrtgBer Gred nmimrneaZm rnaew gmn.omeke Sie imrrndnseotete roiltiSdäat, tehtanucge edr pineilhtsoc eoulCur. erW„ ekeni ilrrenBe säeVrsihltne wl,il mssu fürda ,rsoeng sads emtoSpehkarcpnz eerbsit im reridnteKgna täan,”fng etamnh emamniZr.nm tr„gnotanIei stthente udhcr reVtenisbaeir nud iD,loag es süesnm ella Eenben eznibimentgoe .wnrdee”