1. Lokales
  2. Nordkreis

Nach Kritik von Fahrschulen: Der TÜV bessert in Sachen Fahrprüfungen nach

Kostenpflichtiger Inhalt: Nach Kritik von Fahrschulen : Der TÜV bessert in Sachen Fahrprüfungen nach

Der TÜV Rheinland hat die Kapazitäten für Führerscheinprüfungen nach eigener Darstellung „erheblich“ erhöht. Das geht aus einer Pressemitteilung des Unternehmens hervor. „Möglich wurde dies durch den verstärkten Einsatz qualifizierten Personals aus anderen Bereichen, den weiteren Ausbau der Prüfzeiten sowie die geänderten Vorgaben der neuen Corona-Schutzverordnung“, heißt es. 

einmetG ndis lhwoos chsheeterito sal acuh caehiprstk frnen.spcheehüirgüuFrn Für end nMaot Juil siene 014.00 zuthsiäclze hopireenfrügTneu c.glmhöi hicihcnHtlis erd ahnksteicpr nüPuegnrf knneönt lea“l„ oredernnTmaenfrngui dre lhceruFsanh gättesibt dnu heferang wn.erde

nrnuriHtdeg sti die nhocs esti rernemeh nerahJ eshnecdwa nrheeUtiudiefnz von rrFlnhahere und Fürenhrhcals mit rde rgvmTeneea,irb ied hcis mi eugZ dre ae-ndrmeaCoPnoi rasbmeal irssdahct ttevserhhrlcec at.h einE hcFersuhal usa sreWnüel hat jnüsgt eine nteiiotP ertttg,esa mu niee dÄgruenn dre saratddnS rüf ferürP zu iee.rhrcne eeiDs süsnme ereiungIne eisn, aws ine esrwhicteeln duGnr ürf dei ennfifeudogk pnrnaseePoklaihtp inse keötnn. Der eFhernhlrdveraarb hrrdNoien ütusntettzr dei ieinoPtt.