1. Lokales
  2. Nordkreis

Würselen: Das Sterben in Würselen wird teurer

Würselen : Das Sterben in Würselen wird teurer

Der Würselener Werksausschuss konnte nicht anders: Die Entgelte im Friedhofswesen müssen angehoben werden. Durchschnittlich 2,78 Prozent beträgt ab dem 15. Oktober die Steigerung. Allerdings sind einige Posten dabei, die erheblich teurer werden. Uneingeschränkter Spitzenreiter ist hier eindeutig die „Reihengrabstätte auf Rasenflächen mit besonderen Gestaltungsvorschriften einschließlich der gärtnerischen Pflege für die Zeit der Ruhefrist”.

tzSleo 50 tnezoPr echsißen hire ied Ktenos ürf dei erenlbieHitenbn ni ide ehö.H Frzna fJseo Marh ovn edn tnnguidsäze nanumlKeom :nlibtentrseiesengDtuiesb D„sa tis rov aemll druhc end eivl hrehö las ncho im tnztele arJh ewnerartet lafwefPdeangu uz rnüenedg.b iWr sünsem ireh ide lktuainloaK nde eeneetigebGnh e”ssapna.n Ahuc asd everetnrdä rveentasaulBettngsth rde enBgruvlkeö been hin zu ineesd eäsnrebnarRg eahb uz eneir eertiuogssKngent theü.gfr tMi end eribgün - imtse rotedaemn - ühenhngrheeönGberu ntkeon hsci RrPaSste-rDh neaKzHrli- fohfeVi chon eunn,nferad bei mdeeis Pkunt sglernliad rwvietgeere er sieen tism.mngZuu Acuh eirDet sicghnillS raw itm eserin WGrtFina-Uko itcnh lic:hkülgc Vcei„tiellh ärew es srseeb gwe,eesn üerb neEsripaugnn edi neeueüiGheetsgbgrnrn in eengini uPntken uz ervnmdeie. Das tsi zarw nei e,rercwsh reab icthn inrmcögeulh Wg.e”