1. Lokales
  2. Nordkreis

Herzogenrath: Das Jahr endet für Frauen gehaltsmäßig am 20. März

Herzogenrath : Das Jahr endet für Frauen gehaltsmäßig am 20. März

Der Equal Pay Day symbolisiert den Tag, der den Verdienstunterschied von Frauen und Männern aufzeigt, der laut Statistischem Bundesamt bei 22 Prozent liegt. Das sind 79 Tage, die Frauen im Jahr mehr arbeiten müssen, um auf das Gehalt ihrer männlichen Kollegen zu kommen. Silvester wäre für Frauen gehaltsmäßig somit am 20. März.

Enie iCeriknehm ideervtn 81 tzerPon reniegw sla rhi legKeo,l eine iafugahrruksVsnercfeu tha mi iDccnsthuhrt nei egnhlasoatMt onv 2301 our,E hir leolKeg 6401 uE.or Eein nKöihc eltrhä im naMot 244 uorE iweegrn sla nei oh.cK erD hitsdiuthclccnrhe nnSendtohul in laenl ruefenB mamnuezs ätbgetr ebi eunFar aetw 16,55 rEuo btt,ruo bie ennrMnä 89,14 or.Eu mDtia its aecDlntdshu nesei erd hlrslisuchSetc in dre äcsiEpurheon nnoUi. trnUe edm ttoMo lSie„p tim fnnoefe an:eKrt asW idnrenvee neaurF dnu Mnä“?rne asbefst chis red auqlE yaP yaD, retgirsonia und tfedrörge mvo edsuireunmtsinBmi frü aielmFni, Seneoin,r aFruen dnu dJugen JFFS()BM wsoie edn essnsBui dna ensosoPilafr emnoW (W)BP ryGmae,n mit med mTaTbuah-e n.oLh rtnpenrnzasoLha tis usaVutrzgnsoe frü eine eeuindfrt shEgtncudein mzu rwbkesmneEor.enmi

ruanFe ssewni oft ,nchti asw ireh lgoKnele ivneden.er mU reba ni vesregnheGanltuladnh oihrrfeglec enurnigemreta zu enk,nön eünsms dei rtiriKeen frü die eilnArubtitgses terprtsaann i.nse tgghiikoertheLnce aurbtch ahvlienaholbcrze tbenueArsntbiwrgee dnu r,nimisnyeteoa ebitnhetcerfselfibö sutsenrgtüVurgtue.knr eBirrtbäetes idsn aideb gteu ntsüntUg.rztue pnaeeaTtsnrr uwefteBeghrvarenrsn ndu esrtnguuutVrrksünegt sdin Vegarosuznuts für knsEkmteehietinrcgeiog.m ieD nagilfeenslutrttaheGebsulcg wlloen etreäifrbgeetch uearkilntrugbsAfä netls.ei Zu nde ounechEndemstrkiisnenem tah dei -gefiBnruakSct-sHtönl nie telianonlPOr- afehc:segfn .wiw.ee.elonswlpghd