1. Lokales
  2. Nordkreis

Herzogenrath: Brennendes Auto und eine Bombe

Kostenpflichtiger Inhalt: Herzogenrath : Brennendes Auto und eine Bombe

Gleich zweimal hintereinander war am Freitag die Feuerwehr gefordert. Ein brennendes Fahrzeug wurde gegen 7.30 Uhr auf der Oststraße in Kohlscheid gemeldet. Beim Eintreffen stellte die Wehrleute fest, dass das Fahrzeug auf Würselener Stadtgebiet nahe der Wurmbrücke stand.

Zur peknfugrBnäabmd rnewdu ien cslhfirrlgrfeonahnS isewo niee thloacepsSumi zseng.iteet Alfgseueneua eretBsoseftfib weurdn oageemfunnm dnu äielfKualnnae he.rsictge Dre fBhauo eirntegi ide lstlstnieezEa. eZiw onrPenes edwnru mov snneuRtdsteitg vgtresor dun muz ennizcesiMidh enutZrm hrgcae.bt zNtrtao ndu eid zieoiPl naerw an red tlsezsite.Ealn fräetK der elrenüersW erhW akenm nelfblsea zniuh.

uKrz aadurf igng der snetchä arAml e.in Afu rinee lasuBetle an dre eStßra uZ„m “akeeHlgrzu im triOlset bgerabndeieNdrer rwa ieb trrenbeagegaBi iene Bmboe ntedectk o.wendr ieD rhWe srpeetr ide euFsndlelt iäeurgtimw ab dnu fieimnerort asd gdamnrstu.nO uhAc eid izeoliP vro .rOt eDr reidKmtmfnteailsmuätp tezenteiifidir asd etkOjb asl snfeacirözhs merbSbnogep dnu mnha esi hnca eegeinnrdhe uUtsnrnchgue uzm Arstatnbrpo .ufa