Kohlscheid/Aachen: Blindgänger legt Berufsverkehr lahm

Kohlscheid/Aachen: Blindgänger legt Berufsverkehr lahm

Nach dem Fund einer Blindgänger-Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg ist am frühen Abend die Roermonder Straße zwischen Uersfeld und dem Ortseingang Kohlscheid/Ecke Kaiserstraße gesperrt gewesen.

Die Bombe, die bei Schachtungsarbeiten auf dem Neubau-Areal des Halbleiterherstellers Aixtron gefunden worden war, besaß keinen Zünder und wurde vom Kampfmittelräumdienst entsorgt.

Während der Räumung wurde der Berufsverkehr umgeleitet - es kam allerdings dennoch zu Verkehrsbehinderungen.

Mehr von Aachener Nachrichten